[Lesemonat] #1 Juli 2015

Juli 31, 2015 0 Comments A+ a-


Der Juli war endlich mal wieder ein lesereicher Monat. Dümpelte ich im Juni noch in einer Leseflaute herum, so war sie mit dem dritten Band der "After-Reihe" von Anna Todd beendet.


gelesen vom 22.06.-07.07.2015

942 Seiten

Zur Rezension






Auch wenn uns "After love" mal wieder mit einem Cliffhänger zurückließ, so ist er doch erträglicher als der nach Band 1. 

Weiter ging es mit "Heart.Beat.Love" von James Patterson. Dieses Buch las ich für die Lesechallenge Juli auf lovelybooks.de. Neben dem Lesen selbst gab es auch einige Aufgaben zu bewältigen sowie ein kniffliges Quiz zu lösen.


gelesen vom 30.06.-02.07.2015

320 Seiten

Zur Rezension







Da die Post endlich ihren Streik beigelegt hatte, erreichte mich auch ein sehnlich erwartetes Rezensionsexemplar. Die Rede ist von "Traumflieger" von Jando. Etwas ganz besonderes für mich, da es mein erstes, vom Verlag zugeschicktes Rezensionsexemplar war. Ein großes Lesevergnügen war es zudem auch.


gelesen am 12.07.2015

162 Seiten

Zur Rezension




Ein weiteres, von Lovelybooks zur Verfügung gestelltes Leseexemplar erreichte mich, und zwar "30 Tage und ein ganzes Leben" von Ashley Ream.


gelesen vom 08.-16.07.2015


384 Seiten

Zur Rezension 







Als Nebenbeilektüre habe ich mir ein ganz besonderes Buch ausgesucht. "Mariposa" von Nicole C. Vosseler. Nicht nur das Cover ist wunderschön anzuschauen, auch die Geschichte um Nessa und Jake ist geradezu magisch. Ein wahres Sommerbuch und ein Highlight diesen Monat.




gelesen vom 09.-20.07.2015

448 Seiten

Rezension folgt





Darauf folgten zwei weitere Rezensionsexemplare. Einmal hat mich die Autorin selbst gefragt, ihr Buch zu besprechen. "Küss niemals einen Nerd" von Ayoomi Swan. Das andere war ein Gewinn bei vorablesen.de, "Ohne Ziel ist der Weg auch egal" von Michaela Grünig. Vielen Dank für beide Bücher.



gelesen vom 20.-22.07.2015

249 Seiten

Zur Rezension 










gelesen am 26.07.2015

313 Seiten

Zur Rezension 






Ein Blick auf meinen SuB ratlos werden. So viele Bücher, die gelesen werden wollten und ich konnte mich einfach nicht entscheiden. Also half nur noch, blind in den Stapel zu greifen. Dabei heraus kam dann "Losing it" von Cora Carmack. Ein gehyptes Buch, welches erst diesen Monat bei mir einziehen durfte. Und ich wurde nicht enttäuscht.



gelesen vom 26.-28.07.2015

293 Seiten

Zur Rezension






Da ich mit "Losing it" so schnell fertig war, blieb noch etwas Zeit für ein weiteres Buch. Günstig dabei war, dass ich Urlaub habe und "Wait for you" fast in einem weg lesen konnte. Ging auch nicht anders, da es mich total gefesselt hat.

 

gelesen vom 28.-30.07.2015

429 Seiten

Rezension






Insgesamt war es ein wirklich schöner Lesemonat, da es keinen wirklichen Flop gab. Ich habe 4 x 3 Schmetterlinge vergeben, 2 x 4 Schmetterlinge und 3 x 5 Schmetterlinge. Mein Monatshighlight waren demnach "Mariposa", "Traumflieger" und "Wait for you".

Ich hoffe, ihr seid ebenso erfolgreich gewesen und habt eine Menge toller Bücher gelesen.

Was war euer Highlight im Juli? Gab es Flops, um die ich lieber einen Bogen machen sollte? Schreibt's mir :)