[Gemeinsam Lesen] #8

Diese tolle Aktion wird veranstaltet von Schlunzenbücher. Jede Woche werden 4 Fragen zur aktuellen Lektüre gestellt, wobei die ersten drei immer gleich bleiben. Die vierte Frage wechselt wöchentlich.
Momentan lese ich zwei Bücher parallel. Das kann ich sonst eigentlich nicht, aber da mir das eine Buch gerade nicht so super gefällt, brauche ich zwischendurch etwas Abwechslung :D



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese zum einen "Violett ohne Ende" von Judith Hüller. Das zweite Buch ist "Bis du wieder atmen kannst" von Jessica Winter. Bei beiden bin ich gerade bei 5%.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Das Lachen schwindet aus den Gesichtern." - Bis du wieder atmen kannst

"Sie rannte über die Flure und irgendwen samt Aktenordnern um, was kümmerte es sie, nur ihr Knie, das pochte und tat höllisch weh von dem Sturz." - Violett ohne Ende

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Da ich mit beiden Büchern erst angefangen habe, kann ich noch nicht all zu viel dazu sagen. "Bis du wieder atmen kannst" gefällt mir bisher sehr gut, ich bin sehr gut ins Buch gestartet und freue mich auf die Geschichte von Julia und Jeremy. Bei "Violett ohne Ende" fällt es mir auf Grund des konfusen Schreibstils richtig schwer, dran zu bleiben. Aber ich kämpfe mich durch, denn die Story gefällt mir schon gut.

4. Wenn du selbst ein Buch schreiben würdest, welches Genre würdest du wählen und warum? Und würde es von dem abweichen, was du normalerweise liest? 

Ich weiß, dass ich nie ein Buch schreiben werde, da mir dazu einfach eine gute Portion Fantasie und Kreativität fehlt. Sollte der unwahrscheinliche Fall doch eintreten, dann würde ich entweder einen Liebesroman oder einen Thriller schreiben. Und nein, es würde nicht von dem abweichen, was ich sonst lese. Das sind einfach die Genre, die mich interessieren und fesseln, da käme nichts anderes in Frage. Warum sollte ich auch über ein Thema schreiben, beispielsweise über etwas Historisches, wenn mich das ganze nicht wirklich interessiert?


Wie sieht es da bei euch aus?

Keine Kommentare