[Gemeinsam Lesen] #14

Februar 23, 2016 0 Comments A+ a-

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat.

Jede Woche werden 4 Fragen zur aktuellen Lektüre gestellt, wobei die ersten drei immer gleich bleiben. Die vierte Frage wechselt wöchentlich.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Immer für dich da" von Kristin Hannah und bin auf Seite 138/485.

"Als die schüchterne Kate und die coole, hübsche Tully einander mit vierzehn zum ersten Mal begegnen, ahnen sie noch nicht, dass daraus eine Freundschaft fürs Leben entstehen wird. Jahrelange Trennung, unterschiedliche Lebenswege, Männer: nichts kann Tully und Kate auseinanderbringen. Doch dann kommt es zu einem schlimmen Streit, in dem alte Wunden aufreißen. Es herrscht Funkstille - bis den Freundinnen klar wird, wie kurz das Leben sein kann ..."

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Darin befanden sich ein paar Kurzberichte, Visitenkarten mit der Aufschrift Tallulah Hart, Fernsehjournalistin und ein Video mit einer Story, die sie für KVTS gemacht hatte.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Momentan erinnert es mich doch sehr an "Wie Blüten im Wind" von Kristin Hannah. Ich hoffe und denke, dass es sich dennoch in eine andere Richtung entwickeln wird, denn welche Autorin schreibt zweimal über ein und dasselbe gleiche Thema. Es geht um die Freundschaft zweier Mädchen. Ein Thema, welches sich auch auf endlose Möglichkeiten ausweiten lässt. Ich freue mich sehr, erneut ein Buch von Kristin Hannah in einer tollen Leserunde lesen zu können und bin gespannt, in welche Richtung die Autorin uns treibt.


4. Würdest du gerne mal in einer Buchhandlung übernachten und wie würdest du es dir vorstellen?

Welcher Buchverrückte würde eine Nacht in einer Buchhandlung ausschlagen? Ich jedenfalls nicht :) Dafür benötige ich lediglich einen Picknick-Korb und eine Decke. Damit mache ich mir es in einer Ecke des Buchladens gemütlich, eine kleine Lampe an und los geht's. An Auswahl mangelt es dort ja nicht. Also mache ich erst einmal einen Rundgang und suche mir ein paar nette Bücher aus. Vorzugsweise einige von meiner Wunschliste, die ich anlesen und evtl. direkt in meinen bereitgestellten Einkaufswagen legen kann *lach* Um sicher einige Euro leichter, dafür mit voll gepackten Taschen geht's dann nach einer durchgelesenen Nacht nach Hause ins Bett :)

Was lest ihr momentan? 
Wie sieht für euch eine Übernachtung in einer Buchhandlung aus?