[Gemeinsam Lesen] #20


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat.

Jede Woche werden 4 Fragen zur aktuellen Lektüre gestellt, wobei die ersten drei immer gleich bleiben. Die vierte Frage wechselt wöchentlich.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Aktuell widme ich mich mal wieder meinem Kindle und lese "Heartdance - Nur mit dir" von Nina Lealie. Bin aktuell bei 49%. 

"Sam hatte nie an Liebe auf den ersten Blick geglaubt.
Wie sollte man sich auch in jemanden verlieben, den man gar nicht kennt?
Das geht nicht, das ist lächerlich. Da ist sie sich sicher.
Bis zu diesem einen Tag im Herbst, als sie ihm aus heiterem Himmel gegenübersteht: Hale Silver. Der gefeierte Musiker, Frauenschwarm und Weltstar stellt ihr Leben völlig auf den Kopf.
Doch so schnell, wie er aufgetaucht ist, ist er auch schon wieder verschwunden. Wie soll Sam ihn nur wiederfinden? Sie ist schließlich nur irgendein Mädchen unter Millionen! Sie ist doch wie alle anderen auch!
Aber ab jetzt wird für sie nichts mehr so sein wie zuvor.
Auf einmal verändert sich alles. Und ihr Herz beginnt zu tanzen."

(Quelle: BasteiLübbe)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Wütend blickte sie ihm hinterher, dann schloss sie zu ihm auf und verschränkte im Gehen die Arme vor der Brust."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Bisher gefällt mir das Buch ganz gut. Die Autorin ist um die 20 Jahre alt und das macht sich natürlich sowohl im Schreibstil als auch in der an sich Story bemerkbar. Eine süße Fanfiction, die sich ums Tanzen und um Popstars dreht. Ein bisschen überdreht, ein paar Logikfehler, aber an sich eine nette kleine Geschichte für Zwischendurch.


4. Was war bisher in diesem Jahr dein Buchhighlight?

Ich finde es immer schwer, mich bei meinem Bücherkonsum auf ein Highlight festzulegen. Ich habe dieses Jahr bereits viele wundervolle und perfekte Bücher gelesen (zum Glück). Ein Buch was mir besonders gut gefallen hat und welches es zum Herzbuch geschafft hat, war "Zwischen uns das Meer" von Kristin Hannah. Aber auch das kürzlich gehörte Hörbuch "All die verdammt perfekten Tage" von Jennifer Niven hat mich tief berührt. Was mich daran faszinieren kann, könnt ihr in den zugehörigen Rezensionen nachlesen. Vielleicht kann euch ja eines der beiden neugierig machen. 

Keine Kommentare