[Leserunde] Die letzten Tage von Rabbit Hayes von Anna McPartlin

April 14, 2016 0 Comments A+ a-



Dank des letztwöchigen TopTenThursday, bei dem es um Bücher ging, die man unbedingt haben musste, bisher aber noch nicht gelesen wurden, hat mich Mareike von Magnificent Meiky gefunden und gefragt, ob wir das Buch gemeinsam lesen wollen. Da das Buch schon länger auf meinem Sub liegt und ich schon so viele positive Stimmen dazu gehört habe, wird es nun endlich Zeit, es auch zu lesen. 

Wer spontan Lust und Zeit hat, das Buch mit uns gemeinsam zu lesen, ist dazu herzlich eingeladen. 


Inhalt

Erst wenn das Schlimmste eintritt, weißt du, wer dich liebt.

Stell dir vor, du hast nur noch neun Tage. Neun Tage, um über die Flüche deiner Mutter zu lachen. Um die Hand deines Vaters zu halten (wenn er dich lässt). Und deiner Schwester durch ihr Familienchaos zu helfen. Um deinem Bruder den Weg zurück in die Familie zu bahnen. Nur neun Tage, um Abschied zu nehmen von deiner Tochter, die noch nicht weiß, dass du nun gehen wirst ...
Die Geschichte von Rabbit Hayes: ungeheuer traurig. Ungeheuer tröstlich.
(Quelle: Rowohlt-Verlag)


Leseabschnitte

1. Leseabschnitt: Kapitel 1 - 3 (S. 1 - 97)
2. Leseabschnitt: Kapitel 4 - 6 (S. 98 - 183)
3. Leseabschnitt: Kapitel 7 - 9 (S. 184 - 288)
4. Leseabschnitt: Kapitel 10 - 12 (S. 289 - 358)
5. Leseabschnitt: Kapitel 13 - 17 (S. 359 - Ende)


Teilnehmer

 Mareike & ich 


Die Leserunde ist hiermit eröffnet.

Achtung: in den Kommentaren könnte es zu Spoilern kommen, also Vorsicht beim Stöbern :)