[TopTenThursday] 10 bisherige Lesehighlights 2016


Eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria

Worum geht's? Um es kurz zu machen, es geht um Listen! Bücherlisten, um genau zu sein. Jeden Donnerstag wird eine Liste zu einem vorgegebenen Thema erstellt.

Zack, da ist das erste Halbjahr 2016 schon wieder Vergangenheit. Da lohnt es sich, schon einmal einen kleines Zwischenfazit der bisher gelesenen Bücher zu ziehen. 10 davon, die mich am meisten begeistern konnte, findet ihr in meiner heutigen Liste.

[Rezension] Sehnsucht nach Somerton Court || Leila Rasheed



Achtung: Spoilergefahr - Band 3!!!

Somerton Court versinkt, ohne designierten Erben im Chaos. Obwohl seine Familie ihn angefleht hat, es nicht zu tun, hat sich Lord Averley zum Einsatz an der Front gemeldet. Und nur wenige Wochen später ist er tot. 
Sebastian Templeton sieht angesichts des bevorstehenden Gerichtsprozesses nur noch einen Ausweg: auch er zieht in den Krieg und lässt den jungen Mann zurück, den er liebt, mit dem er aber niemals wird leben können.

Unterdessen verbringt Rose Averley die Flitterwochen mit Alexander, dem Duke von Huntleigh, in Ägypten. Doch als sie die schrecklichen Nachrichten erreichen, will sie nichts sehnlicher als wieder zurück nach Hause. Denn trotz des Krieges und der schrecklichen Wirren bedeutet Somerton immer auch Hoffnung.

[Rezension] Schatten über Somerton Court || Leila Rasheed



Achtung: Spoilergefahr - Band 2!!!


England 1913
Auf Somerton Court nimmt das Schicksal seinen unheilvollen Lauf - und auch 
der Erste Weltkrieg wirft seine dunkle Schatten voraus.
In London ist die Ballsaison in vollem Gange und noch nie hat sich Rose so fehl am Platz gefühlt. Als sie die Bekanntschaft des jungen Duke von Darbyshire macht, ahnt sie gleich, dass es nicht gut wäre, einem Mann mit solch einer dunklen Reputation ihr Herz zu schenken. Aber womöglich ist es dafür schon zu spät …
Ravis Abreise nach Indien lässt Lady Ada am Boden zerstört zurück. Zwar bedeutet die Ehe mit Lord Fintan ihre Chance, in Oxford studieren und zugleich ihre Familie vor dem Ruin retten zu können, aber ist sie bereit, dafür ihre Liebe zu verraten?
In einer Welt, die droht, auseinanderzubrechen und in der nichts mehr so ist, wie es auf den ersten Blick scheint, müssen alle Bewohner von Somerton Court darum kämpfen, ihren Weg zu gehen.

[Buchvorstellung] Zurück ins Leben geliebt || Colleen Hoover

Guten Abend ihr Lieben,

am 22. Juli 2016 erscheint der neue Jugendroman "Zurück ins Leben geliebt" von Colleen Hoover. Wer meinen Blog schon etwas länger verfolgt, weiß, dass sie eine meiner Lieblingsautoren im Jugendbuchbereich ist.

Während die Meinungen zum gewählten deutschen Titel in den Social-Media-Kanälen weit auseinander gehen und auch die neue Covergestaltung heiß diskutiert wurde, habe ich mich mit der zugehörigen Leseprobe beschäftigt. Mein Urteil: ich möchte unbedingt weiter lesen und bin vor Vorfreude schon ganz hibbelig.

Und darum geht's:
Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist. (Quelle: dtv)

Ihr könnt es auch kaum erwarten, "Zurück ins Leben geliebt" in euren Händen zu halten? Dann holt euch doch in der Leseprobe  schon mal Appetit auf Tate und Miles :)

Ich wünsche euch viel Spaß damit.




[Rezension] Calendar Girl - Verführt || Audrey Carlan




Mia Saunders braucht Geld. Viel Geld. Eine Million Dollar, um ihren Vater zu retten. Er liegt im Krankenhaus, weil er seine Spielschulden nicht begleichen konnte. Um die Summe aufzutreiben, heuert Mia bei einer Agentur an und lässt sich als Begleitung buchen. Ihre Gesellschaft kostet 100.000 Dollar pro Monat. Sex ist ausdrücklich nicht Teil des Deals – leichtverdientes Geld! Und der Liebe hat Mia sowieso abgeschworen. Als sie ihrem ersten Kunden, dem Hollywood-Autor Wes Channing, gegenübersteht, ist schnell klar: Zwischen den beiden knistert es gewaltig. Vor ihnen liegt ein Monat voll heißer Leidenschaft. Doch Mia darf sich nicht verlieben. Denn Wes ist nur Mr Januar.

[TopTenThursday] Die 10 besten Einzelbände


Eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria

Worum geht's? Um es kurz zu machen, es geht um Listen! Bücherlisten, um genau zu sein. Jeden Donnerstag wird eine Liste zu einem vorgegebenen Thema erstellt.

Einzelbände? Gibt's die überhaupt noch? Gefühlt gibt es in letzter Zeit kaum ein Buch, welches nach einem Band abgeschlossen ist. Und sei es nur, dass die gleiche Geschichte aus der Sicht eines anderen Charakters nochmal neu aufgelegt wird. Da musste ich jetzt doch ein paar Augenblicke mehr überlegen und die Reihen meines Regals genau durchschauen, dass ich hier auch auf 10 passende Bücher komme.

[Mein Monat] Das war mein Mai 2016


Der Wonne- und Sonnemonat Mai war gar nicht mal so voller Sonne. Regen und Sturm hatten unsere Region fest im Griff. Da blieb uns nichts anderes übrig als kurzzeitig nach Italien zu verschwinden um dann dort festzustellen, dass das Wetter auch nicht viel besser war, oh man... Schön war es trotzdem :) 
Gelesen hab ich auch ein bisschen was. Da unsere Hochzeitsvorbereitungen langsam aber sicher auf ihren Höhepunkt zusteuern, muss das Lesen hier und da leider etwas hinten anstehen. Aber für "unseren Tag" nehme ich das gerne in Kauf. 
Genug geplaudert, hier kommt mein Lesemonat.

Die #lovelybox im Mai - All you need is love


Guten Abend ihr Lieben,

letzte Woche erreichte mich, mitten im Urlaub, eine freudige Nachricht: ich wurde als Gewinnerin für die neue #lovelybox von Lovelybooks ausgelost. Das Thema diesen Monat war "All you need is love" und als eingefleischte Liebesromanliebhaberin musste ich da natürlich mitmachen.
Am Samstag war es dann soweit und ich durfte diese wirklich große Box in den Händen halten. Ich ließ es mir natürlich nicht nehmen, sofort nachzuschauen, welche Bücher sich darin verstecken.

Und ich sage euch, es hat sich sowas von gelohnt (sorry fürs Nase lang machen). Mich erwartete "Die Bücherfreundinnen" von Jo Platt, meine Wunschlistenbücher "Hardwired - Verführt" von Meredith Wild und "Calendar Girl - Verführt" von Audrey Carlan und das bisher unveröffentlichtes Manuskript eines im Juli erscheinenden Buches. Zusätzlich lachten mir zwei Nagellacke von Anny in rot und lila entgegen. Die obligatorischen Lesezeichen, sowie ein lieber Brief vom Team lagen ebenfalls in der großen Kiste. Wow, ich war echt geplättet von dieser wunderbaren Buchpost und freue mich auch zwei Tage später noch wie ein Kind :) Vielen, vielen Dank liebes Lovelybooks-Team, ihr habt mir meinen Urlaub nochmal versüßt.

Wenn auch ihr Lust auf solch ein tolles Überraschungspaket habt, dann meldet euch doch einfach HIER für die nächste Lovelybox an und versucht euer Glück. Ich drück euch beide Däumchen :)