[Gehört] Glück ist, wenn man trotzdem liebt || Petra Hülsmann

Juli 31, 2016 0 Comments A+ a-

Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: ihre Daily Soap. Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Und das tägliche Mittagessen im Restaurant gegenüber. Überraschungen in ihrem geregelten Leben kann sie gar nicht leiden. Doch dann wird "ihr" Restaurant von dem ambitionierten Koch Jens übernommen - und der weigert sich nicht nur, ihr Lieblingsgericht zuzubereiten, sondern sorgt auch sonst für Chaos in Isabelles wohlgeordneter Welt. Während sie alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken versucht, ahnt sie aber schon bald, dass es vielleicht gerade die Überraschungen sind, die ihr Leben reicher machen.

Beim Stöbern nach einem neuen Hörbuch bin ich durch Zufall auf das neue Buch von Petra Hülsmann gestoßen. Nachdem ich den Klappentext kurz überflogen habe, freute ich mich auf eine locker leichte Sommergeschichte. Und ich wurde dahingehend auch nicht enttäuscht. 

Im sommerlichen Hamburg stoßen wir auf die Floristin Isa, die ihren Beruf und vor allem ihren komplett durchgeplanten Alltag liebt, ein typisches Gewohnheitstier. Für jeden Tag der Woche gibt es selbst auferlegte Dinge zu erledigen, sodass für das "echte" Leben kaum Zeit bleibt. Das ändert sich als der Koch Jens und seine kleine Schwester Merle in ihr Leben treten und dieses einmal komplett auf den Kopf stellen, in dem sie beginnen, Isa zu Unternehmungen abseits ihres Plans zu bewegen. 
Isa, Merle und Jens sind ganz wunderbare Charaktere, die geradewegs aus dem Leben gegriffen sind. Ein bisschen chaotisch, ein bisschen verrückt, aber dafür mit ganz viel Herz. Und auch die Nebencharaktere haben alle ihren ganz eigenen Charme. Vor allem Knut, den die Sprecherin Nana Spier mit einem exzellenten norddeutschen Dialekt ausgestattet hat, war mir durchweg sympathisch. 

Die Entwicklung, die Isa annimmt, steht im Mittelpunkt der Geschichte. Neben romantischen Momenten, geht es hauptsächlich darum, sich selbst zu finden, neue Dinge auszuprobieren, neue Wege zu gehen. Isas Zukunft beginnt mit dem ersten Schritt, den sie nur noch wagen muss. 

"Glück ist, wenn man trotzdem liebt" versprüht eine absolute Wohlfühl-Atmosphäre, sodass ich jede der 300 Minuten einfach nur genossen habe. Eine Geschichte fürs Herz und auch für die Seele, die man beim Hören einfach mal baumeln lassen kann. Nana Spier verleiht all den wunderbaren Charakteren ihre eigene Stimme und macht sie dadurch einzigartig. Ich habe ihr sehr gerne zugehört, und bin in Gedanken mit Isa und Jens an all die tollen Orte in und um Hamburg gereist. Hörspaß und Unterhaltung vom allerfeinsten. 

Habt ihr Lust auf eine chaotische, leicht verrückte aber sehr herzige Geschichte für laue Sommerabende? Dann seid ihr mit Petra Hülsmanns "Glück ist, wenn man trotzdem liebt" genau an der richtigen Adresse. Ich kann es euch wirklich wärmstens ans Herz legen.