[Buchverlosung] HoHoHo - Geschenke vom Nikolaus

Dezember 06, 2016 17 Comments A+ a-



HoHoHo liebe Buchmenschen,

es ist der 6. Dezember und mein Blog feiert heute ganz traditionell den Nikolaus-Tag. Der gute Mann war schon vorab bei mir gewesen und hat ein paar Geschenke für euch hinterlassen, die ich mit großer Freude unter euch Leseliebenden verteilen möchte.

Klickt schnell auf "weiterlesen" und erfahrt, welche Bücher auf euch warten und wie genau ihr eines davon abstauben könnt.

Ein Potpourri aus 5 Büchern und einem Hörbuch stehen hier ganz ungeduldig im Regal und freuen sich schon sehr auf ihre neuen Besitzer. Bevor ihr euch entscheiden müsst, möchte ich euch die Kandidaten gerne kurz vorstellen.



Buch 1: Calendar Girl "Verführt" von Audrey Carlan (#1)

Mia Saunders braucht Geld. Viel Geld. Eine Million Dollar, um ihren Vater zu retten. Er liegt im Krankenhaus, weil er seine Spielschulden nicht begleichen konnte. Um die Summe aufzutreiben, heuert Mia bei einer Agentur an und lässt sich als Begleitung buchen. Ihre Gesellschaft kostet 100.000 Dollar pro Monat. Sex ist ausdrücklich nicht Teil des Deals – leichtverdientes Geld! Und der Liebe hat Mia sowieso abgeschworen. Als sie ihrem ersten Kunden, dem Hollywood-Autor Wes Channing, gegenübersteht, ist schnell klar: Zwischen den beiden knistert es gewaltig. Vor ihnen liegt ein Monat voll heißer Leidenschaft. Doch Mia darf sich nicht verlieben. Denn Wes ist nur Mr Januar. (Ullstein Buchverlage)

Buch 2: Hardwired "Verführt" von Meredith Wild

Erica Hathaway ist tough und klug. Sie musste früh lernen, was es bedeutet, auf eigenen Beinen zu stehen. Als sie für ihr Internet-Startup einen Investor sucht, trifft sie auf Blake Landon. Blake ist sexy, mächtig und geheimnisvoll – und er schmettert ihre aufwändig vorbereitete Präsentation, ohne mit der Wimper zu zucken, als uninteressant ab. Erica ist außer sich vor Wut. Und doch fühlt sie sich auf magische. (Bastei Lübbe/LYX)

Buch 3: Wolke 7 ist auch nur Nebel von Mara Andeck

"Die Liebe? Ist doch sowieso nur ein Rausch der Hormone!"
Moya, 18, ist gerade mit der Schule fertig geworden – und an die große Liebe glaubt sie ganz bestimmt nicht. Als ihre beste Freundin Lena sie für ein wissenschaftliches Liebesexperiment anmeldet, macht sie trotzdem mit. Als Versuchskaninchen kann ihr bei diesem Thema schließlich nichts passieren. Oder etwa doch? Plötzlich soll sie sich für einen von drei Jungs entscheiden. Und das auch noch vor laufender Kamera ...
"Wolke 7 ist auch nur Nebel" von Mara Andeck ist ein humorvoller Roman über Liebe, Freundschaft und das Erwachsenwerden. (Bastei Lübbe/One)

Buch 4: Kitty Kathstone von Sandra Öhl

Sie ist schlagfertig und zieht Schwierigkeiten an, wie das Licht die Motten. Da ist es auch kein Wunder, dass ausgerechnet an Kittys fünfzehnten Geburtstag alles schief läuft. Und als wären es nicht genug Katastrophen für einen Tag (nebst dem spurlosen Verschwinden ihres Vaters), eröffnen ihr ihre zurückhaltende Mutter und die resolute Großmutter das lange totgeschwiegene Familiengeheimnis. (Nichts Neues, denkt Ihr? Naja, seid Euch da mal nicht so sicher.) (Amazon)

Hörbuch: Kitty Kathstone von Sandra Öhl, gelesen von Wolfgang Pampel (ungekürzt)

s. Buch

Buch 5: Plötzlich Banshee von Nina MacKay

Alana ist eine Banshee, eine Todesfee der irischen Mythologie. Sie sieht über dem Kopf jedes Menschen eine rückwärts laufende Uhr, die in roten Ziffern die noch verbleibenden Monate, Tage, Stunden und Minuten seiner Lebenszeit anzeigt. Da Banshees in dem Ruf stehen, Unglück zu bringen, bleibt sie lieber für sich. Allerdings gestaltet sich das gar nicht so einfach, denn Alana kreischt automatisch in bester Banshee-Manier wie eine Sirene los, wenn ihr ein Mensch begegnet, der in den nächsten Tagen sterben wird. Doch dann tauchen in Santa Fe mehrere Leichen auf, die Alana ins Visier des attraktiven Detectives Dylan Shane geraten lassen. Kann sie das Geheimnis der dunklen Sekte lüften, die scheinbar magische Wesen sammelt? Und werden sowohl Detective Shane als auch ihr bester Freund Clay den Kontakt mit Alana überleben? (Piper)


Euer Weg in den Lostopf:

Ihr müsst weder eure Stiefel vor die Türe stellen, noch eine Socke an den Kamin hängen. Erzählt mir einfach in einem Kommentar, wie ihr früher oder auch heute noch, Nikolaus feiert bzw. ob das bei euch überhaupt gefeiert wird/wurde. Alternativ oder zusätzlich erfahre ich auch gerne, was euer schönstes Erlebnis mit dem Nikolaus war. Zeit dafür habt ihr bis zum 16.12.2016.

Damit ihr keine Verlosung oder andere interessante Beiträge mehr verpasst, werdet doch gerne Leser meines Blogs und/oder lasst bei Facebook ein Däumchen da.

Nennt mir zudem noch, für welches Buch ihr euch bewerben möchtet. Jeder Teilnehmer darf maximal für zwei Gewinne in den Lostopf hüpfen.

Ich drücke euch beide Daumen und freue mich auf eure Erfahrungen mit dem Nikolaus 🎅



Teilnahmebedingungen:

Das Gewinnspiel endet am 16.12.2016 um 23:59 Uhr, die Gewinner werden am 17.12.2016 ermittelt und hier auf dem Blog, sowie bei Facebook bekanntgegeben.
Die Bücher stammen aus meinem Bücherregal und sind somit keine Neuware. Sie sind alle in einem guten bis sehr guten Zustand. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
Das Gewinnspiel wird von LeseLiebe organisiert und wird von Facebook/Twitter nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook/Twitter.

17 Kommentare

Write Kommentare
PMelittaM
AUTHOR
Dienstag, Dezember 06, 2016 delete

Hallo und einen schönen Nikolaustag.

Mein Vater war bei den Heeresfliegern und so kam der Nikolaus jedes Jahr mit dem Hubschrauber zu uns Kindern. Das alleine war schon toll, aber während der Wartezeit gab es auch noch Micky-Maus-Filme, die zwar auf Englisch waren, aber für uns Kinder damals (das ist schon lange her) so richtig toll waren. Ich war immer ganz fertig, was der Nikolaus alles von mir wusste - er später wurde mir klar, dass er es von meinen Eltern erfahren hatte :D Ich denke gerne daran zurück und erzähle noch regelmäßig davon.

Heute feiere ich keinen Nikolaus mehr, die Kinder sind schon aus dem Haus, bekomme meistens aber doch eine Kleinigkeit von meinem Mann, so wie heute, da gab es Eierlikörpralinen (ich liebe Eierlikör).

Ich hüpfe für "Plötzlich Banshee" in den Lostopf, auf das Buch bin ich schon richtig neugierig geworden.

Liebe Grüße

Reply
avatar
Dienstag, Dezember 06, 2016 delete

Hi und einen schönen Nikolausabend!

Ich mache zwar bei deiner Verlosung nicht mit, aber ich hab sie gerne auf meiner Gewinnspielseite geteilt ;)

Ich drücke allen die Daumen!

Liebste Grüße, Aleshanee

Reply
avatar
Dienstag, Dezember 06, 2016 delete

Huhu,

ich wünsche dir einen schönen Nikolaustag :)
Bei uns ist es eigentlich nicht üblich Nikolaus zu feiern. Wir stellen zwar immer die Stiefel vor die Tür und packen gegenseitig kleine Leckereien rein, aber ansonsten ist Nikolaus eigentlich ein Tag wie jeder andere. Meistens bleibt neben Arbeit und Schule auch gar keine Zeit Nikolaus noch großartig zu feiern oder etwas Besonderes zu machen.

Ich würde gerne für Hard wired und Calendar Girl in den Lostopf hüpfen :)

Liebe Grüße
Victoria

Reply
avatar
Katharina P.
AUTHOR
Dienstag, Dezember 06, 2016 delete

Hallo Janine,
also bis heute hab ich eigentlich gedacht, dass der Nikolaus bei uns in der Familie an Bedeutung verloren hat. Zur Schulzeit hab ich immer was in den Stiefel bekommen, aber als ich danach ausgezogen bin, war logischerweise nichts mehr drin^^
Aber meine Eltern haben es sich jetzt angewöhnt, mir ein wirklich bis oben hin vollgestopftes Paket mit Süßigkeiten zu schicken - auch heute. Das Highlight war aber das Päkchen meiner Schwester (die auch nicht mehr zu Hause wohnt): sie hat mir einen Dumbledore-Funko geschickt *-* Ich war total begeistert! Und weil sie drauf bestanden hat, dass wir miteinander telefonieren, während ich das Päckchen öffne, weil sie meine Reaktion mitbekommen wollte, hat sie meinen Freudenschrei auch live mit erlebt. Das war einfach toll. Deswegen ist das jetzt meine schönste Nikolaus-Erinnerung :)
Ich hoffe, dein Nikoaus war auch so toll ;)

Bei dem Gewinnspiel würde ich auch gerne mein Glück versuchen. "Wolke 7 ist auch nur Nebel"von Mara Andeck (Buch 3) reizt mich schon eine Weile... Danke dir auf jeden Fall für die großzügige 'Spende' - selbst wenn ich nicht die Glückliche sein sollte.

Liebe Grüße,
Katha

P.S. Ich folge dir über Google+ (als Katharina P.).

Reply
avatar
DayDreaming
AUTHOR
Dienstag, Dezember 06, 2016 delete

Huhu!:)

Also so richtig feiern tun wir das selten. In jüngeren Jahren wurde natürlich noch ordentlich geputzt vorher und alle Stiefel kamen vor den Kamin. Mittlerweile haben wir aber einen Hund, der alle Stiefel plündern würde. Deshalb erscheinen sie jetzt wie durch Hexerei im Zimmer *lach* In der Schule ging natürlich damals noch Knecht Ruprecht rum und hat ab und zu ein böses Kind mit der Rute geputzt :'D Das war immer sehr lustig... Und dann gab es einen Schoko-Nikolaus.
Ich würde gerne für "Calendar Girl" und "Plötzlich Banshee" in den Lostopf hüpfen:)

Liebe Grüße,
Lydia (ly.inimitable@gmx.de)

Reply
avatar
Luna-liest
AUTHOR
Mittwoch, Dezember 07, 2016 delete

Hallo :)

Ein sehr schönes Gewinnspiel, da versuch ich doch gerne mein Glück. Ich würde mich sehr über Wolke 7 ist auch nur Nebel von Mara Andeck freuen.

Früher ist bei mir immer der Nikolaus nach Hause gekommen und hat mir ein Sackerl mit Süßigkeiten, Nüssen, Mandarinen und einer Kleinigkeit zum Spielen oder Anziehen gebracht. Heute feiern wir Nikolaus bei den Nichten und Neffen von meinem Partner und natürlich kommt auch dort immer der Nikolaus. Eine Tradition die einfach dazu gehört :)

Liebe Grüße
Luna
http://luna-liest.blogspot.co.at/

Reply
avatar
Martina Suhr
AUTHOR
Mittwoch, Dezember 07, 2016 delete

Einen wundervollen Mittwoch wünsche ich euch und hoffe, ihr genießt die Vorweihnachtszeit ausgiebig.
Mein schönstes Erlebnis mit dem Nikolaus war unsere Hochzeit vor 8 Jahren. Wir haben an diesem für uns speziellen Tag den Bund fürs Leben geschlossen und mit einem Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt, wo uns auch der Weihnachtsmann gratuliert hat, das ganze mit unseren Liebsten begossen.

Ich würde gerne mein Glück versuchen für:
Hardwired "Verführt" von Meredith Wild
Wolke 7 ist auch nur Nebel von Mara Andeck

Liebe Grüße
Martina Suhr

Reply
avatar
Book Blossom
AUTHOR
Freitag, Dezember 09, 2016 delete

Hallihallo! :)

Ich kam gerade von der lieben Hibi rübergehüpft zum Stöbern und habe dein tolles Gewinnspiel entdeckt. Gerne bleibe ich als Leserin und schaue mich noch weiter um. In der Zwischenzeit versuche ich mein Glück für "Plötzlich Banshee" und "Wolke 7 ist auch nur Nebel". Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel und einen schönen Advent! :)

Liebste Grüße
Nina ♥♥♥

bookblossom@yahoo.com

Reply
avatar
Book Blossom
AUTHOR
Freitag, Dezember 09, 2016 delete

Sooo und für mein schönstes Nikoloerlebnis habe ich ein wenig länger gebraucht. ;) Musste mich erstmal für eines entscheiden. *lach* Ich bin ja großer Fan der Perchtenläufe bei uns in der Gegegend und da ist natürlich auch meist ein Nikolo dabei. Am schön beleuchteten Stadtplatz kommt er in einer Kutsche und schon allein dieser Anblick ist toll! Was mir aber ganz besonders gut gefällt, ist das die Jugendlichen bei uns im Dorf als Krampus und Nikolo auf Wunsch zu einem nach Hause kommen und die Kleinen überraschen. Das ist wirklich eine tolle Geste und natürlich umsonst. :)

Reply
avatar
Freitag, Dezember 09, 2016 delete

Hallo!
Oh, ich freue mich, dass ich auf Deine Seite gestolpert bin! Das Design gefällt mir wahnsinnig gut!
Meinen Nikolaustag verbringe ich, wenn möglich, immer mit meiner Familie. Als Kind kam da natürlich der Nikolaus zu uns und mittlerweile kommt er zu meinen Nichten! Wir trinken den besten Punsch der Welt: Den Weißweinpunsch meiner Mama und essen Plätzchen und Stollen! Das Schönste ist, dass selbst die Erwachsenen etwas nervös wirken, wenn Nikolaus und Krampus das Haus betreten! Einfach eine schöne Familientradition mit vielen tollen Erinnerungen!
Ich hoffe Du hast ebenso schöne Erinnerungen an diesen Tag!
Viele Grüße und eine schöne Adventszeit,
Bettina
(bettina.g[at]gmx.net)

Ach ja, fast vergessen: Ich springe für "Plötzlich Banshee" in den Lostopf! :)

Reply
avatar
sunshine
AUTHOR
Sonntag, Dezember 11, 2016 delete

Hallo :)
bei uns wurde Nikolaus nicht groß gefiert, aber meine Mutter hat früher trotzdem immer etwas süßes in den Stiefel gelegt (egal ob er drinnen oder draußen stand <3 )

Danke für das süße Gewinnspiel.
Ich würde gern für Hardwired "Verführt" von Meredith Wild in den Lostopf hüpfen.

Liebe Grüße Ira S
(irisch1094@gmail.com)

Reply
avatar
Anonym
AUTHOR
Sonntag, Dezember 11, 2016 delete

Den Nikolaustag feiere ich mit vielen Süßigkeiten :) Das ist die Hauptsache. Aber generell war es doch noch spannender und magischer, als man noch jünger war..
Ich würde mich total über
"Calendar Girl" oder "Wolke 7 ist auch nur Nebel" freuen! ��
Lieben Gruß, Melis (aprilmai98@gmail.com )

Reply
avatar
Jutta.liest
AUTHOR
Mittwoch, Dezember 14, 2016 delete

Hallo,
bei uns gab es immer Mandarinen, Nüsse, etwas Süßes und einen selbst gebackenen Nikolausstuten im Stiefel. Manchmal auch ein Buch. Aber nur, wenn wir am Abend vorher auch die Schuhe bzw. Stiefel geputzt haben.
Ich würde mich über "Plötzlich Banshee" freuen.

lg, Jutta

Reply
avatar
Happy Steffi
AUTHOR
Mittwoch, Dezember 14, 2016 delete

Huhu,

bei uns wurde zu Nikolaus jedes Jahr gebastelt und die Plätzchenbäckerei eröffnet. Auch heute halte ich es noch so, das ich zum Nikolaus alles zum Backen daheim habe und loslegen kann :-)
Bei dieser tollen Verlosung würde ich auch gerne mitmachen. Calender Girl und Plötzlich Banshee lachen mich schon seit längerem an und ich würde gerne mein Glück versuchen.

Liebe Grüße
Steffi
happy.booktime@gmail.com

Reply
avatar
Biggy
AUTHOR
Donnerstag, Dezember 15, 2016 delete

bei uns wird Nikolaus nicht groß gefeiert, jedes Kind bekommt ein bißchen Schokolade und ein Buch in den Stiefel, aber das wars dann auch schon!!
würde mich freuen über Buch 4: Kitty Kathstone von Sandra Öhl
LG Biggy
kiki.ch(at)web.de

Reply
avatar
Tiffi2000
AUTHOR
Donnerstag, Dezember 15, 2016 delete

Hallo,

ich habe deinen Blog gerade entdeckt und er gefällt mir wirklich gut :) Ich folge nun per bloglovin.
Ich würde auch gerne mein Glück für "Wolke 7" und "Hardwired" versuchen.
Zur Frage: Früher haben wir den Nikolaus schon gefeiert und als ich noch klein war, ist sogar immer ein Nikolaus zu uns gekommen. Jetzt feiern wir den Nikolaustag allerdings nicht mehr...

LG (PPS13743@ku.de)

Reply
avatar
Freitag, Dezember 16, 2016 delete

Huhu!
Ich hüpfe gerne noch am letzten Tag mit in den Lostopf für Wolke 7 und Plötzlich Banshee.
Ich bin Mama von zwei Kinder und natürlich feiern wir Nikolaus. Die Stiefel müssen schon sauber sein. Also müssen die Kinder oft noch ihre Gummi oder Schneestiefel sauber machen. Die werden vor die jeweilige Zimmertür gestellt. Am Nikolaustag sind sie dann gefüllt mit etwas Süßem und einem kleinen Geschenk. Ein Buch,oder ein kleines Spielzeug oder oder.... Für Mama und Papa bringt der Nikolaus auch eine kleine Süßigkeit. Wenn es möglich ist fahren wir auch auf den Weihnachtsmarkt,da dort der Nikolaus kommt und Stutenkerle verteilt.
LG Marina Mennewisch
freye1178(ät)gmail(Punkt)com

Reply
avatar