[Mein Monat] März 2017


Guten Morgen ihr Lieben,

es ist wieder mal der 1. des neuen Monats und somit Zeit, auf die letzten 31 Tage zurückzublicken. Für mich war es ein sehr arbeitsintensiver Monat, sowohl beruflich als auch privat. Neben dem Lesehobby habe ich in den letzten vier Wochen auch mein Bastelhobby intensiviert und ausgebaut. Besonders toll finde ich ja, das man beide super miteinander verbinden kann. So sieht man mich zuhause nun des Öfteren mit Hörbuch auf dem Ohr und Schere und Kleber in der Hand.
Auf das geschriebene Wort konnte ich mich im März kaum konzentrieren, wodurch ich auch nur ein Buch komplett gelesen habe und ansonsten nur Hörbücher gehört habe. Dabei kann man auch mal die Augen schließen und entspannen.


Gelesenes & Gehörtes



Perfect - Willst du die perfekte Welt || Cecilia Ahern || 4****



Nächstes Jahr am selben Tag || Colleen Hoover || 5*****



Für die Statistiker


gelesen:  1.784 Seiten
Highlight: Nächstes Jahr am selben Tag von Colleen Hoover
Flop: -
SuB-Stand Ende Februar: 61
SuB-Stand Ende März: 61



Auf dem Blog im März und Ausschau


Ich konnte endlich ein paar offenen Rezensionen fertigstellen und mit euch teilen und hab im März tatsächlich mal wieder beim TopTenThursday teilgenommen. Und gebastelt habe ich auch für euch. Ich bin gespannt, wie der neue Bereich auf meinem Blog bei euch Anklang finden wird. 
Neuzugänge gab es tatsächlich gar keine letzten Monat. E-Books und Hörbücher zähle ich nicht dazu, von daher hat sich mein SuB-Stand überhaupt nicht verändert. Meinen Geldbeutel hat es definitiv gefreut. 
Im April stehen zwei Leserunden an, auf die ich mich sehr freue. Zum einen geht es endlich weiter mit Jeffrey Archers "Clifton Saga" und ich bin gespannt, was der Autor für uns bereithält. Und Jodi Picoult steht mit "Die einzige Wahrheit" auf der Leserunden-Liste. Ich hoffe, es wird nicht zu düster für den anstehenden Frühling. 
Im April haben wir zudem eine Woche Urlaub, in der unser Balkon sommerfit gemacht werden soll, sodass ich auch endlich wieder im Freien lesen kann. 

 Ich wünsche euch einen schönen April, mit entspannten Lesestunden und vielen Sonnenstrahlen.

Alles Liebe,
Janine 

Kommentare

  1. Huhu Janine,

    ein schöner kurzer Monatsrückblick ♥
    Colleen Hoover und Jussi Adler-Olsen sind aber auch wunderbare Autoren!

    Hier ist mein Monatsrückblick.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  2. Hi Janine!

    Wow, keinen einzigen Neuzugang! Das möchte ich auch mal schaffen *lach* Bei mir sinds im März leider etwas viele geworden, ich wollte ja eigentlich unter 10 bleiben ...

    Die Dilogie von Cecelia Ahern möchte ich auch unbedingt noch lesen, davon hab ich bisher nur gutes gehört.
    Die Reihe von Adler Olsen hab ich nach dem ersten Band abgebrochen, das war einfach nicht so mein Fall.

    Ich wünsch dir jedenfalls weiterhin viel kreative Stunden und viele gute Bücher, ob gehört oder gelesen :D

    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Janine,

    man ich beneide dich gerade darum das du SELFIES schon gelesen hast. Ich hab ihn mir letzten Monat natürlich auch direkt gekauft, weil ich die Reihe einfach wahnsinnig gern hab, aber zum Lesen komme ich wohl noch eine ganze Weile nicht. Vorher muss ich auch Band 5 und 6 endlich lesen, die ebenfalls schon hier stehen. Ich wünschte, jemand würde endlich mal einen Zeitumkehrer oder irgendwas in der Art erschaffen, das uns Lesezeit schenkt :P

    Ein toller Rückblick. Ich wünsche dir einen schönen April.
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  4. Hey Janine,

    Ich wünsche dir viel Spaß mit dem nächsten Buch aus der Clifton-Saga. Welcher Teil ist das denn jetzt? Ich bin da im Deutschen nicht auf dem aktuellen Stand, da ich auf englisch gelesen habe und somit schon mit der Reihe komplett durch bin.
    Wow, 1784 Seiten gelesen ist aber auch eine stolze Zahl.
    Ich freue mich schon auf Ostern. 4 Tage am Stück Zeit zum Lesen. Da kommt sicher einiges zusammen.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Janine :)

    Perfect 2 höre ich aktuell auch noch! Fand den ersten Teil, auch wenn er eher ruhig daherkommt, mal wieder ganz erfrischend im Dystopie-Dschungel :) Kann man die Adler-Olsen-Bücher auch unabhängig voneinander lesen?

    Ich bin gespannt auf deine Bastel-Werke, vielleicht kann ich mir da das ein oder andere auch für mein Klassenzimmer-Spektakel abgucken, die Kinderchen müssen ja gut bei Laune gehalten werden!

    Viele liebe Grüße an dich,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Janine,

    keine Neuzugänge, das schaffe ich vermutlich erst dann, wenn ich weder Internet noch Zeit zum Bummeln habe. Von daher: Meinen Respekt. Den Zug der Waisen habe ich auch gelesen und war begeistert. Ist das Hörbuch dazu gut? Ich bin noch ein Hörbuchneuling und suche noch nach tollen Sprechern ^^

    Liebe Grüße und ein schönes #litnetzwerk
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Janine,

    was hat dich bei Selfies gestört, dass du ihm nur 4 Sterne gegeben hast? ;-) Wie findest du es im Vergleich zu den anderen Teilen der Reihe?

    Viele Grüße,
    Janine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Janine,
    ein schöner, übersichtlicher Monatsrückblick! Ich mache das seit diesem Jahr auch und finde es schön, die Erinnerungen an vergangene Monate auf einen Blick zu haben. Da wird sich im Laufe der Zeit hoffentlich einiges ansammeln. Von Adler Olsen habe ich bisher nur die zwei ersten Bände der Reihe gelesen, das Ermittlerduo gefällt mir schon ziemlich gut. Mal schauen, ob ich in Zukunft nochmal darauf zurückkommen werde.
    Viele Grüße
    Thomas (#litnetzwerk)

    AntwortenLöschen