[Mein Monat] Mai 2017



Guten Morgen ihr Lieben,
und willkommen zum wohl miesesten Lesemonat der letzten Zeit. Ich weiß nicht wirklich, was ich euch erzählen kann, denn im Mai ist bei mir nicht wirklich viel passiert. Ich war hauptsächlich unmotiviert, für alles. Am liebsten habe ich nach der Arbeit herumgelegen und mich vom TV berieseln lassen. Ich war selbst von mir überrascht. Hoffentlich ändert sich das im kommenden Monat, denn es stehen einige Geburtstage und Feste an. Wir werden sehen.

Und diese Geschichten habe ich im Mai entdeckt. Auf beide Bücher hatte ich mich sehr gefreut. Leider musste ich mich durch beide etwas durchquälen, da sie doch einige Längen hatten. Mehr dazu erfahrt ihr in den Rezensionen. 


"Küsse zum Nachtisch" habe ich Zwischendurch gehört und hat mich wirklich gut unterhalten. Ebenso wie schon der erste Teil der Taste-of-love-Reihe konnte auch dieser mich zum Schmunzeln bringen. 




Für die Statistiker

gelesen:  1.490 Seiten
Highlight: -
Flop: -
SuB-Stand Ende April: 58
SuB-Stand Ende Mai: 56


Auf dem Blog im Mai und Ausschau

Im Mai habe ich endlich mal meinen Stapel der zu rezensierenden Bücher abgearbeitet. Ein paar stehen noch aus, vor allem die aus dem Mai, aber ich bin schon ein gutes Stück voran gekommen. Ansonsten gab es wie immer die Neuerscheinungen für den nächsten Monat, die jedes Mal super von euch angenommen werden. 
Am 7. Juni beginne ich gemeinsam mit Sabine von Buchmomente die Brückenbauer-Saga von Jan Guillou. Wer sich unserer kleinen Leserunde anschließen möchte, ist herzlich willkommen. 
Ansonsten lasse ich den Juni einfach mal auf mich zukommen.

Habt eine sonnige Zeit, ihr Lieben,

eure Janine

Kommentare

  1. Hallo Janine!

    Solche Zeiten gibt es eben manchmal - aber dann gehts auch wieder bergauf ;)
    Deine Bücher kenne ich nicht, aber sie sehen süß aus ♥ Schade dass du dich durchquälen musstest :/ Ich hoffe, das wird im Juni dafür umso besser!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  2. Hi Janine,

    mir geht es seit ein paar Monaten genau wie dir. Verrückterweise hatte ich während der Uni viel mehr Zeit zum Lesen. Und das trotz Abschlussarbeit und Stress. Aber seit dem Beginn meines nun beendeten Praktikums: Leseflaute. Da hilft nur, die richtigen Bücher zu finden, damit man wieder richtig viel Spaß beim Lesen hat. Ich wünsche euch für eure Leserunde daher viel Spaß. Die Reihe reizt mich auch unheimlich. Vielleicht kaufe ich mir Band 1 und steige mit ein?

    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Janine,
    solche Monate kenne ich auch, muss aber wohl auch mal sein :)
    Deine gelesenen Bücher kenne ich nicht, aber "Die Sanduhr unserer Liebe" klingt toll.

    Liebe Grüße Anett.
    #litnetzwerk

    AntwortenLöschen
  4. Hey,

    so Leseflauten können ja passieren. Vor allem, wenn die Bücher dann auch noch so zäh sind. Das ist echt gemein!
    Aber dieser Monat wird bestimmt wieder lesereicher. :)

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    über #litnetwerk
    www.angeltearz-liest.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Janine,

    mein Mai war auch alles andere als gut. Ich habe gerade mal vier Bücher gelesen und drei davon haben mir auch nicht besonders gut gefallen. Da muss man sich nicht wundern, dass man in kleine Leseflauten fällt. Aber der Juni wird besser. Wir müssen nur daran glauben! :)

    Dein Blog ist übrigens wunderschön *_* Da bleibe ich gleich als Leserin da.

    Liebste Grüße
    Ellen
    #litnetzwerk

    AntwortenLöschen
  6. Also meine Buch- bzw. Leseausbeute lässt bereits seit Längerem zu wünschen übrig. Lesen ist kein Wettbewerb, allerdings würde ich insgesamt schon etwas mehr von mir erwarten. ;)
    Na ja, manchmal ist das eben so. Es kommen auch wieder andere Zeiten.

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Janine,

    solche Monate muss es auch geben. Man kann eben nicht jedes Mal vollgas geben und muss auch einfach mal lesen und genießen etwas anderes zu machen. Dennoch wünsche ich dir, dass du deine Leseflaute schnell überwindest :)

    Den ersten Band von Poppy J. Andersons Reihe habe ich noch hier auf dem SuB liegen. Ich bin gespannt wie ich ihn finden werde.

    Liebe Grüße
    Jenny
    Mein Lesemonat Mai

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Janine,

    da dachte ich erst, Bravo noch jemand der den Monat Mai so vollkommen an sich hat vorbeiziehen lassen und dann lese ich deine Lesestatistik. Meine liegt für Mai bei 100 Seiten oder so. Ich glaube, ich setz mich in eine Ecke und weine! ;) Vom SUB fang ich lieber gar nicht erst an...

    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. Grüß dich.

    Diese Zeiten gibt es leider, aber sie gehen auch wieder vorbei. Werde mich jetzt noch ein wenig auf deinem Blog umsehen, der sieht auf den ersten Blick ja richtig hübsch aus.

    Liebe Grüße, Kitsune
    #litnetzwerk

    AntwortenLöschen