Lesemonat Oktober 2017





Der Herbst ist da - mit Sturm, Wind und allem, was dazu gehört. Die beste Jahreszeit, um es sich, eingekuschelt in eine Decke, auf dem Sofa mit einem guten Buch gemütlich zu machen. Das Bloggen fällt mir aktuell immer noch schwer, dafür klappt das Lesen und Hören wieder einigermaßen gut. Im Oktober habe ich tolle Geschichten kennenlernen dürfen und ich hoffe, dass es im November ähnlich positiv weitergeht. Ich hoffe, euch demnächst vielleicht endlich wieder mal die ein oder andere Rezension zum Lesen geben zu können. Bis dahin appelliere ich an eure Geduld ;-)

[Rezension] Das Leben fällt, wohin es will || Petra Hülsmann



Inhalt


Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest du besser nicht den Kopf hängen lassen

Party, Spaß und Freiheit – das ist für Marie das Allerwichtigste, und sie liebt ihr sorgenfreies Dasein. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihre Schwester Christine schwer erkrankt und sie darum bittet, sich während der Behandlung um ihre Kinder zu kümmern. Und nicht nur das – Marie soll auch noch Christines Posten in der familieneigenen Werft für Segelboote übernehmen. Darauf hat Marie ja mal so überhaupt keinen Bock, und auf ihren neuen "Chef", den oberspießigen Daniel, erst recht nicht. Während sie von einem Chaos ins nächste stolpert, wird ihr jedoch klar, dass es Dinge im Leben gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt. Und dass manches einen ausgerechnet dann erwischt, wenn man es am wenigsten erwartet – zum Beispiel die Liebe. (Quelle: Lübbe Audio)

[Neuerscheinungen] November 2017


Wie schnell die Zeit vergeht. Schon ist Mitte Oktober und somit Zeit, für die Neuerscheinungen, die uns im November erwarten. Wie immer ist es nur eine kleine Auswahl und ich wünsche euch viel Spaß beim Durchschauen. Vielleicht ist ja das ein oder andere Büchlein für euch dabei.

[Neuerscheinungen] Oktober 2017


Besser spät als nie, präsentiere ich euch meine Auswahl der Oktober-Neuerscheinungen. Viel Freude beim Stöbern.

[Mein Monat] August und September 2017



Da der Lesemonat im August Urlaubs- und Zeitbedingt ausgefallen ist, packe ich alles Gelesene der letzten beiden Monate einfach zusammen in diesen Beitrag. Ich packe es leider immer noch nicht, regelmäßig zum Buch zu greifen, das Hören klappt da um einiges besser. Deshalb überwiegen auch die Hörbücher. Vielleicht ändert sich das im anstehenden Herbst/Winter wieder, wer weiß. Ich seh das nicht so kritisch, denn ich erlebe auch hörend viele tolle Geschichten.